Real World Evidence (RWE) & Health Technology Assessment (HTA) für eine bessere Patientenversorgung

Das RWE & HTA Team arbeitet zusammen mit ihren Partnern an innovativen Projekten. Wir analysieren Daten aus dem Klinikalltag, um Real World Evidenz zu generieren und die Versorgungssituation zu verbessern.

Ihr Ansprechpartner für RWE & HTA

Prof. Dr. Dr. Andreas Bollmann

Medical Director - Real World Evidence & Health Technology Assessment
Prof. Dr. Dr. Andreas Bollmann

Konstantinos Mouratis

Managing Director - Real World Evidence & Health Technology Assessment
Konstantinos Mouratis

RWE ergänzt klinische Forschung mit Daten und Evidenz aus dem Klinikalltag

Klinische Studien sind für medizinische Forschung und neue Therapien unabdinglich, um z.B. die Wirksamkeit von Medikamenten und deren Sicherheit für Patient:innen bestmöglich zu erforschen. Diese finden unter vordefinierten, kontrollierten Bedingungen statt.

Schaut man sich jedoch die Wirksamkeit und Sicherheit von Therapien oder Medikamenten im Krankenhausalltag an, merkt man schnell, dass viele weitere Faktoren berücksichtigt werden müssen. Kommen Patient:innen mehrmals zur Behandlung? Welche weiteren Medikamente erhalten sie? Wie steht es um das subjektive Wohlbefinden?

Hier kommt RWE in Spiel. Wir bilden ein umfassenderes Bild von Therapien ab, in dem neben klinischen Daten auch weitere Informationen aus dem Klinikalltag gesammelt werden. Die Grundlage zur Evidenzgenerierung besteht aus der Kombination der existierenden Datenbasis der Helios Kliniken und zusätzlichen Datenerhebungen durch das Helios Health Institute. So ist es zum Beispiel möglich realitätsgetreuer abzubilden, wie viele Patient:innen unter welchen Begleiterkrankungen leiden, wie Therapieentscheidungen getroffen werden und wo Behandlungen optimiert werden können.

Health Technology Assessment

Im Bereich des Health Technology Assessments (HTA) unterstützen wir unsere Partner bei der systematischen Bewertung von Gesundheitstechnologien im klinischen Alltag. Der Fokus liegt dabei auf medizinischen, sozialen, ethischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Unsere Analysen befassen sich mit Nutzen, Wirksamkeit, klinischer und technischer Sicherheit sowie Kosteneffizienz von Produkten für Diagnostik, Behandlung- und Prävention. Hierbei beziehen wir Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen aus dem Gesundheitswesen, klinischer Praxis und Statistik hinzu. Durch diese objektiven und evidenzbasierten Bewertungen, können wir so zur Einführung neuer kosteneffizienter Technologie im Gesundheitswesen beitragen.

Darüber hinaus bieten wir unseren Partner:innen sowohl indikationsspezifische als auch ganzheitliche Beratung zu den aktuellen Entwicklungen auf dem Markt.

Unsere Dienstleistungen umfassen:

Klinische Prüfung und Evaluierung von Medizinprodukten

  • Aktive Medizinprodukte, Nicht-Aktive Medizinprodukte, In-Vitro-Diagnostika
  • Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGAs)

(Medizinische) Unterstützung bei der Erforschung, Entwicklung und Optimierung von

  • Medizinischer Software
  • Applikationen
  • Machine-Learning Algorithmen

Klinische Entscheidungshilfen ("Clinical Decision Support") und Risikofaktorenanalysen

Analyse, Visualisierung und Optimierung von Behandlungsmustern und -pfaden

Datengestützt und patientenzentriert

Unser Team kooperiert mit Unternehmen der industriellen Gesundheitswirtschaft um innovative RWE- und HTA-Projekte durchzuführen. Daneben setzen wir auch eigene Projekte um, die Patientenversorgung nachhaltig zu verbessern.

Zu den Hauptaufgaben gehören unter anderem

  • Aufbau Medizinischer Register, wie das Helios-Herz-Register
  • Aufbau telemedizinischer Infrastruktur
  • Statistische Analysen
  • Durchführung und Publikation von klinischen Forschungprojekten
  • Validierung medizinischer Algorithmen
  • Modellierung von Behandlungsmustern

Ein interdisziplinäres Team

Die Liste der Kompetenzen im RWE & HTA Team ist lang. Bei uns arbeiten Ärzt:innen, Data Scientists, Biolog:innen, Ökonom:innen, Informatiker:innen und viele mehr. Die Vielfalt im Team erstreckt sich auf allen Ebenen: Unter medizinischer und ökonomischer Leitung gestaltet der RWE & HTA Bereich die Zukunft der Gesundheitsversorgung aktiv mit.

Prof. Dr. Dr. Andreas Bollmann

Medical Director - Real World Evidence & Health Technology Assessment
Prof. Dr. Dr. Andreas Bollmann

Konstantinos Mouratis

Managing Director - Real World Evidence & Health Technology Assessment
Konstantinos Mouratis

RWE/HTA Ressourcen am Helios Health Institute